Die Weiterentwicklung unserer Hybridvorstufe SA-31. Im Vergleich zum Vorgänger haben wir die SA-32 zusätzlich mit symmetrischen Ein- und Ausgängen versehen. Auch wurde die Schaltung nochmals komplett überarbeitet. So kommen nun zwei weitere 6N16 Röhren direkt vor dem Ausgang zum Einsatz. Das Klangbild gewinnt dadurch nochmals an Natürlichkeit und Musikalität.

 

Die Vorstufe SA-31 gehört zu den Hybridvorstufen, die wir schon sehr lange im Pro-gramm haben. Genau genommen handelt es sich dabei um unsere 2. Vorstufe, diebereits 1996 auf den Markt kam und die LS-1 damals ablöste.

Nicht nur aus sentimentalen Gründen war die SA-31 lange bei uns im Sortiment, son-ern weil es uns nahezu unmöglich war in dieser Preisklasse eine Vorstufe mit ähnlichen klanglichen Qualitäten zu produzieren. Doch nach vielen Kundenanfragen haben wir uns nun doch daran gesetzt und die SA-31 komplett überarbeitet.

 

Das Ergebnis ist die neue Hybridvorstufe SA-32!

Das Grunddesign ähnelt dem Vorgänger. Da wir der Vorstufe aber einige neue Featu-res spendiert haben und die Schaltung nochmals komplett überarbeitet und verbessert wurde, mussten wir im ersten Schritt das Gehäuse etwas vergrössern.

 

Die zweite Änderung, die auffällt, sind die geänderten Anschlüsse. Die SA-32 besitzt nun neben den üblichen Cinch Ein- undAusgängen auch symmetrische Anschlüsse. Ein hochwertiges XLR Kabel (Länge 1m) liegt dem Gerät von Hause aus bei.

 

Auch haben wir dem Gerät auf vielfachen Wunsch eine komfortable Metall-Fernbedienung spendiert.

Die Loudness-Funktion haben wir durch eine Gain-Absenkung ersetzt. D.h. durch Betätigen des Schalters auf der Frontseite,wird der Gain der Vorstufe um 8 dB abgesenkt. So können an der Vorstufe auch Endstufen mit hohem Verstärkungsfaktorproblemlos betrieben werden.

Im Vergleich zum Vorgänger kommen nun vier Röhren vom Typ 6N16 zum Einsatz anstatt zwei Röhren wie bisher.Die ersten beiden Röhren sitzen direkt am Eingang. Zwei weitere Röhren kommen kurz vor dem Ausgang nach der Klangregelung zum Einsatz. Dadurch wird das komplette Klangbild nochmals natürlicher und feiner. Auch sorgt die überarbeitete Schaltung für eine bessere Dynamik und mehr Musikalität.

 

Spritzigkeit und Spaß steht bei der neuen SA-32 im Vordergrund.

Vorstufe Vincent SA-32

CHF1'290.00Preis
  • Übertragung:

    20 Hz 20 kHz

    +/- 0,5 dB

    20 Hz 50 kHz

    +/- 2 dB

    Nennausgangsspannung:

    2 Volt
    Klirrfaktor:

    < 0,1 % (1 kHz, 1 Watt

    Eingangsempfindlichkeit: 500 mV

    Signal-

    Rauschabstand:

    > 90 db

    Eingangsimpedanz: 47 kOhm
    Max. Leistungsaufnahme: 40 Watt
    Eingänge: 5 x Stereo RCA
    1 x Stereo XLR
    Ausgänge:

    2 x Stereo RCA Pre Out
    1 x Stereo XLR Pre Out
    1 x Stereo RCA Rec Out
    2 x 3,5mm Klinkenbuchse

    (Power Control)

    Röhren: 4 x 6N16
    Gewicht: 6.2 kg
    Abmessungen: 430 x 77 x 360 mm
    Farbe: Schwarz , Silber
  • White Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

©2019 by High End Voltage all Rights reserved