Herkömmliche, klassische Schaltungstechniken schöpfen das Potenzial einer Röhre nicht aus.

 

Mit der SA-T7 haben wir einen Vorverstärker entwickelt, der die unverfälschte Verstärkung wertvoller Musiksignale auf ein mit Röhren bislang nicht für denkbar gehaltenes Niveau hebt.

 

Dank der neu entwickelten BestPentode-Schaltung (von Dipl.-Ing. Frank Blöhbaum), ist das bisher für Pentoden typische Stromverteilungsrauschen kein Thema mehr. 


Innovation zu einem fairen Preis. Entwickelt und produziert in Deutschland.

LINK Vincent

Vincent SA-T7

CHF 2'890.00Preis
    • Übertragung: 10Hz – 100kHz +/- 0,1 dB
    • Nenn-Ausgangsspannung: 3 V
    • Klirrfaktor: < 0,001 % (1 kHz, Ausgangsspannung 2Veff an 10 KOhm)
    • Verstärkung: typ. 13,3 dB (Volumenregler max. Gain)
    • Eingangsempfindlichkeit: 430 mV (für 2V Ausgangsspannung)
    • Signal-Rauschabstand: typ. > 100dB (A)
    • Eingangsimpedanz: > 22 kOhm
    • Max. Leistungsaufnahme: 58 Watt
    • Eingänge: 6 x Stereo RCA, 1 x Optisch, 1 x Coax
    • Ausgänge: 2 x Stereo RCA Pre-Out, 1 x Stereo RCA Rec-Out, 2 x 3,5 mm Klinkenbuchse (Power Control)
    • Röhren: 2 x 6SCH9P ; 2 x 6SCH51P, 4 x 6S3P-EV; 1 x 85A2
    • Abspielbare Formate: WAV, FLAC, APE, LPCM, MP3, ACC, AC3, WMA
    • Farbe: Schwarz / Silber
    • Gewicht: 8,5 kg
    • Abmessungen (BxHxT): 430 x 135 x 370 mm
  • White Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

©2021 by High End Voltage all Rights reserved